Helfen Sie uns helfen - werden Sie Mitglied

Unterstützen Sie uns bei unserer ehrenamtlichen Arbeit, werden Sie aktives oder förderendes Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Beuerberg!

Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

Sie sind zwischen 14 und 65 Jahren alt und suchen eine Aufgabe mit Anspruch?
Dann ist die aktive Mitgliedschaft genau das richtige für Sie - herausfordernd, lehrreich und informativ.

Die Aufgaben der Feuerwehr sind schon lange nicht mehr ausschließlich nur auf das Löschen von Bränden beschränkt, nein – das Spektrum reicht vom Unwettereinsatz über Ölschadenbekämpfung bis hin zur technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Ein breites Spektrum, das einen hohen Ausbildungsstand und großes Engagement erfordert.

Den Feuerwehrdienstleistenden wird einiges abverlangt, aber auch viel geboten: Kameradschaft, Abwechslung, Teamarbeit, Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Erlangen von Kenntnissen, die auch im Alltag von Vorteil sein können – und das Wichtigste ist helfen zu können in der Not!

Natürlich erhalten Sie ein umfangreiche Ausbildung und werden stufenweise in den aktiven Einsatzdienst eingeführt, quereinsteiger sind herzlich willkommen.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns!

Sie können oder wollen kein aktives Mitglied werden, möchten uns aber trotzdem unterstützen?
Dann werden Sie doch einfach förderndes Mitglied im Feuerwehrverein!

Die Einnahmen des Feuerwehrvereins aus Aktionen, fördernden Mitgliedschaften und sonstigen Veranstaltungen werden zur Förderung der Freiwiilligen Feuerwehr Beuerberg eingesetzt.

Zum Beispiel für

- Jugendarbeit und Nachwuchsförderung
- Brandschutzerziehung und -aufklärung
- Aus- und Weiterbildung der aktiven Mannschaft
- Förderung der Kameradschaft
- zweckgebundene Anschaffungen
- Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung

Sie können die Beitrittserklärung für fördernde Mitglieder downloaden:

Beitrittserklärung (372,9 KB)


Was mit Ihrer Unterstützung möglich gemacht wurde, können Sie jeweils an unserer Jahreshauptversammlung im Januar erfahren, zu dieser Sie recht herzlich eingeladen sind.

Sie können uns natürlich auch durch eine einmalige Spende bei unserer ehrenamtlich Arbeit unterstützen.
Kontaktieren Sie hierzu bitte direkt unseren Vereinsvorstand.